Sanddorn

Sanddorn ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sanddorne innerhalb der Familie der Ölweidengewächse.

Sanddorn ist zweihäusig, das bedeutet, dass es männliche und weibliche Sträucher gibt. Um die Früchte ernten zu können, müssen sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen vorhanden sein.

 

Der Name Sanddorn kommt vermutlich vom bevorzugten Wuchs-Ort dieses Strauches – Sanddorn ist eine typische Pionierpflanze, die vor allem in sandigen Dünengebieten verbreitet ist, man kann sie aber auch an Flüssen und kultiviert in Gärten finden.

 

Die ursprüngliche Heimat von Sanddorn ist Nepal. Heutzutage ist Sanddorn zusätzlich an den Küsten von Nord- und Ostsee, im Alpengebiet sowie in den Karpaten zu finden.