Glutenfreier Hafer zum Frühstück – vielseitig und nährstoffreich

Immer nur Brot zum Frühstück? Wir finden: Das ist auf Dauer langweilig! Hafer ist nicht nur eine tolle Abwechslung, sondern auch ein wahrer Nährstofflieferant: Er enthält Vitamin B1, Zink, Eisen, Magnesium und ist reich an Ballaststoffen. Wir zeigen euch, wie vielseitig glutenfreier Hafer ist – und wie genussvoll ihr damit in den Tag starten könnt.

Müsli oder Porridge mit glutenfreiem Hafer

Alnavit bietet eine große Vielfalt an Müslis und Porridges an, die glutenfreien Hafer enthalten. Sie sind eine tolle Basis fürs Frühstück und lassen sich beispielsweise mit der laktosefreien H-Milch von Alnavit (Vollmilch oder fettarme Milch) zubereiten. Zusammen mit Obst, Saaten, Kernen, Gewürzen oder ein wenig Sirup schmecken sie besonders lecker.

 

Hier zwei Rezeptideen mit dem Alnavit Bio Hafer Porridge:

 

 

Hafer-Porridge mit Obst

Ein wärmendes Frühstück mit Äpfeln, warmen Beeren, einem Hauch Zimt und Vanille – wir finden: Damit kann der Tag nur gut starten.

Zucchini-Karotten-Porridge

Gemüse zum Frühstück? Ja, das geht – zum Beispiel mit diesem süßen Zucchini-Karotten-Porridge.

Selbstgemachtes Hafer-Knuspermüsli

Unsere glutenfreien Bio Haferflocken Großblatt sind eine tolle Basis, um ein Knuspermüsli selbst zuzubereiten. In Pfanne oder Ofen lassen sich zum Beispiel diese drei Müsli-Varianten frisch rösten, die sich luftdicht verschlossen drei bis vier Monate halten: Ein Basis-Müsli mit Nüssen und Saaten, ein Dattel-Kakao-Müsli für den süßen Zahn oder ein wunderbar fruchtiges Beeren-Kardamom-Müsli.

 

Wer keine Zeit zum Vorbereiten findet, kann am Morgen auch einfach unser Bio Hafer Knusper Müsli, das Bio Hafer Beeren Knusper oder Bio Hafer Schoko Knusper genießen. 

Brunch-Rezepte zum Vorbereiten

Auch beim Brunch mit Freunden oder der Familie lässt sich glutenfreier Hafer prima integrieren. Wir haben eine Auswahl an Rezepten zusammengestellt, die ganz sicher allen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen – und die man prima vorbereiten kann:

Haferflocken-Brot

Was wäre ein Brunch ohne ein deftiges Brot? Auch das lässt sich ganz einfach mit unseren glutenfreien Haferflocken zubereiten. Wer keine Zeit zum Backen hat, kann auf das Bio Haferbrot Karotte & Kürbis von Alnavit zurückgreifen.   

Erdbeer-Hafer-Energy-Balls

Datten, Mandeln, Haferflocken und Erdbeeren – eine fruchtig-nussige Kombi für leckere Energy Balls. Wir finden: Ein tolles Fingerfood für den gemeinsamen Brunch.

Möhren-Waffeln

Nicht nur zu Ostern lecker: Glutenfreie und vegane Waffeln mit geraspelten Karotten und glutenfreien Haferflocken. Die Waffeln können je nach Belieben süß oder herzhaft zubereitet werden.

Herzhafte Riegel

Diese mediterranen Riegel mit getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern sind ein deftiger Snack fürs Brunch-Buffet. Und wenn etwas übrig bleibt: Kein Problem, sie schmecken auch noch am nächsten Tag!

Das könnte dich auch interessieren

>> Glutenfreier Hafer kann – gerade aufgrund seiner wertvollen Nährstoffe – eine gute Ergänzung im Rahmen einer glutenfreien Diät sein. Erfahre hier mehr.

>> In welchen Lebensmitteln verstecken sich Ballaststoffe? Hier erfahrt ihr mehr dazu und seht, wie ihr auch glutenfrei euren Ballaststoff-Bedarf decken könnt.

>> Eine Umfrage zeigt: Kundinnen und Kunden schätzen bei Alnavit Produkten besonders die Qualität, den Geschmack und die Vielfalt. Erfahre hier, warum wir in Qualitätsfragen mehr tun, als es das Gesetz vorgibt.