Datenschutzhinweis für Social Media

1. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend DSGVO)

 

Im Nachfolgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei unserer Facebook Fanpage informieren.

Mit Urteil vom 05.06.2018 hat der EuGH die gemeinsame Verantwortung von Fanpagebetreibern und Facebook bestätigt. Die Alnavit GmbH, Mahatma-Gandhi-Straße 7, D-64295 Darmstadt (nachfolgend Alnavit) ist als Betreiber der Facebook-Fanpage gemeinsam mit dem Betreiber des sozialen Netzwerks „Facebook“ (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Beim Besuch unserer Facebook-Fanpage werden Ihre personenbezogenen Daten durch diese Verantwortlichen verarbeitet.

Nachfolgend möchten wir Sie informieren,

 

·         um welche Daten es sich handelt,

·         auf welche Weise sie verarbeitet werden und

·         welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen.

 

Dieser Datenschutzhinweis informiert Sie unter anderem über die Bedingungen für eine Nutzung unserer Facebook-Fanpage. Hierfür maßgebend sind die Nutzungsbedingungen von Facebook, die dort genannten Richtlinien und Bedingungen.

  

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten; Rechtsgrundlage und Zweck

 

Die Alnavit Facebook-Fanpage wird von uns betrieben, um Ihnen und sonstigen interessierten Personen unser Unternehmen zu präsentieren und mit ihnen zu kommunizieren. Hierzu stellen wir unter anderem Informationen zu unserem Unternehmen, unseren Werten und Zielen, unseren Initiativen und vieles mehr vor. Neben Produktvorstellungen, Blicken hinter die Kulisse von Alnavit, politischen Inhalten und kreativen, kulinarischen Inspirationen möchten wir auf der Facebook Seite mit unserer Community ins Gespräch kommen und den direkten Austausch suchen.

 

Auf unserer Fanpage bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere Beiträge zu kommentieren, Posts zu erstellen und private Nachrichten mit Ihren persönlichen Anliegen an uns zu richten.

 

Die in diesem Kontext von Ihnen mitgeteilten und für uns ggf. zugänglichen Daten (z. B. Facebook Nutzername, Bilder, Interessen und ggf. Kontaktdaten) werden von Alnavit ausschließlich zum Zweck der Kunden- und Interessentenkommunikation auf Grund eines überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) genutzt. Bei Gewinnspielen beruht die Verarbeitung auf dem Gewinnspielvertrag (Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO).

 

Sollten wir den Betrieb zu einem späteren Zeitpunkt einstellen, so werden die Daten von uns, soweit möglich und in unserer Sphäre liegend gelöscht.

 

Mit der Verarbeitung der Informationen bezweckt Facebook u.a. die Verbesserung seines Werbesystems über das Netzwerk. Es werden beispielsweise Statistiken über die Besuche der Facebook-Fanpage erstellt. Diese Statistiken ermöglichen es uns als Betreiber der Facebook-Fanpage unsere Marketingstrategie an den Bedürfnissen unserer Besucher auszurichten.

 

Um eine bessere Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen zu ermöglichen, werden u.a. demographische und geographische Auswertungen erstellt und uns als Facebook-Fanpage-Betreiber zur Verfügung gestellt. Die uns so zur Verfügung gestellten Informationen ermöglichen für uns jedoch keine unmittelbare Kenntnis zur Identität unserer Besucher. Die Informationen werden uns ausschließlich in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Alnavit hat keinerlei Zugang zu den Daten, die der Auswertung zugrunde liegen.

 

Es besteht die Möglichkeit einer Geräte übergreifenden Erfassung und Auswertung durch Facebook, wenn der Nutzer sich registriert hat und eine Anmeldung im eigenen Profil auf den unterschiedlichen Endgeräten vorgenommen wird.

 

3. Verwendung von Analysetools

 

Facebook bietet statistische Analysen an, die wir nutzen. Facebook stellt Daten bereit, die zur Analyse der eigenen Fanpage genutzt werden können. Dort lassen sich bspw. Informationen zur Demographie der Community, Daten zur Reichweite der ausgespielten Inhalte und Handlungen auf der Facebook Seite, finden. Mehr dazu hier.

  

Mit diesen Analysen werden uns anonymisiert statistische Daten zu den Nutzer unserer Facebook-Fanpage mitgeteilt. Auf den Endgeräten der Nutzer der Facebook-Fanpage speichert Facebook ein Cookie ab. Der abgespeicherte Cookie hat einen eindeutigen Benutzercode, der für die Dauer von zwei Jahren aktiv ist, ausgenommen er wurde nicht zuvor gelöscht. Der Benutzercode kann mit den Daten jener Nutzer, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden und funktioniert geräteübergreifend.

 

In den Cookies sind Informationen gespeichert. Diese gespeicherten Informationen werden von Facebook empfangen, aufgezeichnet und verarbeitet, sobald der Nutzer:

 

·         Facebook-Dienste, 

·         Dienste von anderen Mitgliedern der Facebook- Unternehmensgruppe, z.B. Messenger,

          Instagram, und WhatsApp, 

·         Dienste anderer Unternehmen nutzt, über die Facebook Informationen erhält,

 

in Anspruch nimmt und deren Seite besucht.

 

In der Cookie-Richtlinie von Facebook finden Sie weitergehende Informationen betreffend den Einsatz von Cookies durch Facebook.

 

4. Weitergabe von Daten

 

Wir selbst geben keine personenbezogenen Daten weiter. Die Facebook Inc als Muttergesellschaft der Facebook Ireland Ltd hat ihren Sitz in den USA. Sie verarbeitet möglicherweise einige der Informationen auch außerhalb der europäischen Union. Die Facebook Inc ist Privacy Shield zertifiziert und hat sich daher verpflichtet die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

 

5. Widerspruchsmöglichkeit

 

Sie haben die Möglichkeit über Verwalte deine Daten Kontakt zu Facebook herzustellen und Fragen und Informationen zur Nutzung Ihrer Daten zu stellen.

 

Außerdem können registrierte Facebook-Nutzer unter der Einstellung für Werbepräferenzen Einstellungen in ihrem Profil vornehmen, sodass Sie beeinflussen können, in welchem Umfang ihr Nutzerverhalten bei einem Besuch der Facebook-Website erfasst wird bzw. erfasst werden darf.

  

Nutzer von Facebook können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer Facebook-Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die Facebook-Einstellungen.

 

Sie haben zudem die Möglichkeit Cookies über Einstellungen im Browser abzuschalten. Hierzu müssen Sie die Zulassung von Cookies von Drittanbietern oder Facebook unterbinden.

  

6. Wesen der gemeinsamen Verarbeitung, Kontaktmöglichkeiten und Geltendmachung von Betroffenenrechten

Aus der gemeinsamen Verantwortung von Alnavit und Facebook ergibt sich, dass Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Betroffenenrechten direkt bei Facebook geltend zu machen sind. Facebook verfügt als Anbieter des sozialen Netzwerkes und der Möglichkeit zur Einbindung von Facebook-Fanpages auf seiner Social Media-Seite über die alleinige unmittelbare Zugriffsmöglichkeit zu den erforderlichen Informationen. Darüber hinaus hat Facebook die Möglichkeit, notwendige Maßnahmen zu ergreifen sowie Auskunft zu erteilen. Sollte eine Unterstützungsleistung unsererseits erforderlich sein, so können Sie sich auch jederzeit an uns wenden unter datenschutz@alnavit.com.

 

Weitere Information betreffend den Umgang von Facebook mit personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzrichtlinie von Facebook.

 

Information betreffend den Datenschutz wie unsere Kontaktdaten, den Betroffenenrechten gegenüber und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Alnavit finden Sie auf unserer Website unter Datenschutzhinweis.