Zubereitung

  1. Spirelli in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen.
  2. Süßkartoffeln ca. 5 min in kochendem Wasser garen, abgießen, schälen und würfeln.
  3. Selleriestangen und Frühlingszwiebeln fein schneiden. Knollensellerie klein raspeln.
  4. Stangen-Sellerie, Knollensellerie, Frühlingszwiebeln, Nüsse und Spirelli vermischen.
  5. Zutaten für das Dressing verrühren, über den Salat geben, durchmischen und servieren.  

Spirelli-Salat „Ramona“


glutenfrei

laktosefrei

ca. 40 min.

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 250 g Alnavit Spirelli
  • 2 Selleriestangen (mit Grün)
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 125 g Knollensellerie
  • 50 g Nüsse, gehackt
  • 5 El Olivenöl
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL Brauner Zucker
  • 3 El Thymian gehackt
  • 1 TL Limettensaft