Zubereitung

Als Ausgangsbasis dienen die Alnavit Bio Schoko Muffins und die Bio Blaubeer Muffins. Dekoriert werden sie mit zwei unterschiedlichen Frostings. Blaubeer-Frosting:  
  1. Frischkäse und Magerquark cremig rühren.
  2. Das Mark der Vanilleschote auskratzen.
  3. Vanillemark, Sirup der Wahl und Blaubeersaft unterrühren.
  4. Das Frosting gut durchrühren und circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Mit Hilfe einer Spritztülle das Frosting auf den Muffins verteilen.
  6. Mit frischen Blaubeeren garnieren. Die fertigen Cucpakes im Kühlschrank aufbewahren. 
Stracciatella-Frosting:
  1. Frischkäse und Magerquark verrühren.
  2. Sirup der Wahl und geraspelte Schokolade unterrühren.
  3. Das Frosting gut durchrühren und circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Mit Hilfe einer Spritztülle das Frosting auf den Muffins verteilen.
  5. Mit geraspelter Schokolade garnieren. Die fertigen Cucpakes im Kühlschrank aufbewahren.
Tipp: Wer möchte, kann die Cupcakes zusätzlich mit Toppern dekorieren. Eine Vorlage zum Ausdrucken und Selberbasteln gibt es hier.

Schoko- und Blaubeer-Cupcakes


glutenfrei

ca. 50 min.

Zutaten

Für 20 Stück