Zubereitung

  1. Die Zwiebel und Ingwer fein hacken. Das Gemüse gründlich putzen. Zucchini und Möhre mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Alternativ in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Die Alnavit Buchweizen Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  3. Das Kokosöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin kurz anbraten. Den Alnavit Zucchini & Hanf Aufstrich und das Currypulver dazugeben und ca. eine Minute mitanbraten. Mit der Kokosmilch und der Gemüse Bouillon ablöschen, aufkochen, die Hitze reduzieren und die Kokosmilch-Sauce ca. 5 Minute reduzieren lassen.
  4. Das Gemüse dazugeben und ca. 3 – 4 Minuten in der Sauce köcheln. Die Spaghetti dazugeben und alles gut in der Sauce schwenken. Mit Tamari abschmecken und eventuell auch etwas mehr Gemüsebrühe dazugeben.
  5. Mit schwarzem Sesam und Frühlingszwiebeln servieren.

Buchweizen Spaghetti mit indischer Currysauce


laktosefrei

ca. 35 min.

Zutaten

Für 2 Portionen